Gebäudebrüter-Workshop
16.06.2018  13:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort: Südpunkt Nürnberg
Veranstalter: LBV Nürnberg/Roth
Anmeldung: über die LBV-Geschäftsstelle Nürnberg bei Bianca Fuchs
Telefon: (0911) 45 47 37
Es wird „Anschubhilfe” für die Praktiker sein mit Themen rund um:
Wanderfalke als Gebäudebrüter im Großraum Nürnberg / Fürth / Erlangen
Mehlschwalben kann man gut schützen – ein Beitrag aus Schwaben
Geomantie – wichtig für die richtige Platzwahl bei Nistkästen aller Art
Der Spatz als „Botschafter der Stadtnatur” – ein Beitrag aus München
Entwicklungen der Mauerseglerkolonien im Landkreis Roth – Insektenmangel = Ende der Fahnenstange?
Fledermäuse als Gebäudebrüter – Schutzmaßnahmen für kleine und große Geldbeutel
Zugwege der Mauersegler bis ins Winterquartier – Auswertung von Geolokatoren; Prof. Dr. Witte (Uni Siegen)
Später gibt es noch die Möglichkeit im Süden Nürnbergs im Ortsteil Langwasser Seglerschutzmaßnahmen zu beobachten.
Weiter besteht die Möglichkeit, bei den Sommerkontrollen im Zuge der Vogelberingung mitzuwirken an den Kolonien im Landkreis Roth, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Interessierte mögen sich mit der Einladung ergänzend wegen des Themas „Beringung” melden bei klaus-baeuerlein@t-online.de
Mauersegler-Spaziergang
29.06.2018  19:30 bis ca. 21:00 Uhr
Treffpunkt: Heinrich-Böll-Platz, vor dem Gemeinschaftshaus Nürnberg-Langwasser
ÖPNV: U-Bahnhof Langwasser-Gemeinschaftshaus
Veranstalter: Ortsgruppe Nürnberg-Langwasser des BUND Naturschutz
Jedes Jahr gegen Ende April, nach ihrer langen Reise von Afrika her, treffen die Mauersegler bei uns ein, um hier zu brüten und Nachwuchs aufzuziehen. Langwasser-Süd ist, neben einigen anderen Stadtteilen Nürnbergs, eines der Schwerpunktgebiete mit Nistplätzen, teils in den Gebäudedächern, teils in nach Sanierungsmaßnahmen neu geschaffenen Nisthöhlen. Wir machen einen Rundgang und beobachten die Mauersegler bei ihren waghalsigen Flugkunststücken.
zur Startseite
Falls links keine Menüleiste angezeigt wird, bitte hier klicken.    Stand: 06.05.2018  Besucher